Die Deutschen Landgestüte

Bewahrer des Kulturgutes Pferd.
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Sie sind so facettenreich wie keine andere Zuchtstätte. Jedes ist einzigartig und auch seinen teils über Jahrhunderte gepflegten Traditionen verpflichtet, und doch haben sie eines gemeinsam: Die Deutschen Landgestüte bewahren das Kulturgut Pferd in seiner ganzen Bandbreite. Der Titel wird von unserem Partner FN Verlag ausgeliefert.
Die Landgestüte waren und sind wandlungsfähig, was sich in den einzelnen Kapiteln dieses Werkes in sorgfältig recherchierten Texten und gut gewählten Bildern widerspiegelt: Sie stellen sich den Anforderungen, die an moderne Dienstleistungsbetriebe gestellt werden, sie werben mit einer Vielfalt von Veranstaltungen für das Pferd, sie agieren international in Zucht und Sport, sie bilden Reiter und Pferde nach den klassischen Grundsätzen aus und treten nach außen hin längst auch gemeinsam auf. In diesem Buch wird einerseits die Wiege der deutschen Pferdezucht mit der wechselvollen Geschichte der Landgestüte beleuchtet, sowie auch die Väter der Moderne - die Stempelhengste und prägenden Landbeschäler. Weiterhin werden die vier Hauptgestüte in Graditz, Marbach, Neustadt/Dosse und Schwaiganger vorgestellt. Die Autoren gehen dann auch auf die Rolle der Gestüte im internationalen Sport ein und betrachten Landbeschäler und ihre Nachkommen auf den Turnierplätzen der Welt. Last but not least geht es um die Geschichte, die am originalen Schauplatz begreifbar wird: Das Gestüt selbst ist das wichtigste Exponat. Auslieferung über unseren Partner dem FN Verlag.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-88542-706-3
EAN 9783885427063
Seiten 232
Format Gebunden
Höhe 280
Breite 240
Artikelnr. 079803
Verlag FN Verlag
Erscheinungsdatum 18.07.2018 00:00:01
Produktgruppe Buch
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich