NaBiV Heft 46: Natura 2000 und Klimaänderungen

Naturschutz und Biologische Vielfalt Heft 46

Artikelnummer sku# 073046

20,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosteninkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
 
sofort lieferbar
Das Schutzgebietsnetz Natura 2000 ist EU-weit eines der wichtigsten Instrumente zum Erhalt der biologischen Vielfalt und dient u. a. der Erfüllung der Verpflichtungen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD). In Deutschland bedecken die Natura 2000-Gebiete rund 14 % der Landfläche und 41 % der marinen Anteile Deutschlands. Um die notwendigen Maßnahmen zur Bewahrung bzw. Wiederherstellung eines günstigen Erhaltungszustands der in den Gebieten geschützten Lebensraumtypen und Arten ergreifen zu können, kommt dem Management dieser Gebiete aktuell eine besondere Bedeutung zu. Durch die Folgen des Klimawandels werden sich zusätzliche Anforderungen an das Schutzgebietsnetz ergeben.

Im vorliegenden Band wird der Stand der Forschung zum Klimawandel, seine Auswirkungen auf die biologische Vielfalt und auf die Schutzgebiete dargestellt. Durch die Bündelung des Wissensstandes sollen allen Entscheidungsträgern im Naturschutz und den am Management von Schutzgebieten beteiligten Personen wertvolle Hintergrundinformationen gegeben werden, um die Handlungsoptionen besser abwägen zu können, die sich aus den Folgen des bisherigen und zu erwartenden Klimawandels für die Natura 2000-Gebiete ergeben.


NaBiV Heft 46: Natura 2000 und Klimaänderungen Bild vergrößern

Mehr Ansichten

Artikelnr. 073046
ISBN 978-3-7843-3946-7
Format Broschiert
Verlag BfN
Erschienen 2007
Seitenzahl 171
Autor Bundesamt für Naturschutz (Herausgeber)

Weitere Informationen

Geben Sie Ihre Bewertung ab